CATS Illustrated Abonnement

Wenn Sie sich entscheiden, die Vorteile eine Jahresabonnements für sich zu nutzen, dannerhalten Sie unser Magazin zum Vorzugspreis von 36,00 Euro (Österreich 42,00 Euro, andere Länder 49,80 Euro), alle 3 Monate bequem zu sich nach Hause. Sie verpassen keine Ausgabe und sind immer aktuell informiert.
Das Abo startet, gemäß Ihrer Auswahl, mit der aktuellen Ausgabe oder kommenden Ausgabe für die Dauer von einem Jahr, nach Eingang dieses Formulars. Nach Ablauf des Mindest-Bezugzeitraumes (1 Jahr) verlängert sich das Abonnement automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht einen Monat vor Ablauf des Bezugzeitraumes schriftlich gekündigt wird. Zwischen der Kündigung und einem Neuabschluss eines Abos muss eine Karrenzzeit von mindestens 6 Monaten liegen. Ansonsten verfällt der Prämienanspruch.

 

Prämien:

Die Prämien gelten solange der Vorrat reicht. Einen Rechtsanspruch auf genau diese Prämie gibt es nicht. Sollte eine Prämie nicht mehr vorrätig sein, werden Sie darüber informiert und haben das Recht, die Bestellung zu widerrufen oder sich für eine andere Prämie zu entscheiden.

 

Portokosten für den Prämienversand:

Innerhalb von Deutschland erfolgt die Prämienzusendung portofrei, unabhängig von der Zuzahlung. Nach Österreich kostet der Versand der Prämien zwischen 7,00 und 20,00 Euro Porto.

Andere Länder auf Anfrage.


Bestellformular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Widerrufsrecht 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform z. B. Brief, Fax, E-Mail oder durch Rücksendung der originalverpackten Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: 

Stallabrass Fachverlag 

Abo- und Kundenservice
Holter Str. 252
33758 Schloß Holte - Stukenbrock
Fax: +49 (0) 5207 / 986 98 97
E-Mail: bestellung@cats-illustrated.de

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bei Nachbestellung von Einzelheften, gilt das Widerrufsrecht nur für originalverpackte (in Folie eingeschweißte) Hefte. Paketversandfähige und nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. 
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG