CATS 023 Juni 2018

Thema: Spinn- und Vertikalangeln

9,00 €

  • 0,41 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Heftvorschau

Charly Dally: "Feierabend-Welse spontan vom Belly Boat"

 

Was kann es schöneres geben, als den Hammer fallen zu lassen und nach getaner Arbeit seinem Hobby zu frönen? Wie oft sitzen wir gedankenverloren beim Arbeitgeber unseres Vertrauens und sehnen uns nach Wildnis, Abenteuer und Klamotten, die nach Welsschleim duften!? Charly Dally versucht jede freie Minute nach Feierabend auszukosten und setzt bei seiner Feierabendangelei auf sein geliebtes Belly Boat. Warum er sein Belly Boat so sehr zu schätzen gelernt hat, könnt ihr in seinem tollen Artikel nachlesen.

 

 


Patrick Göbel: "Aktiv zum Erfolg" 

 

Das Vertikalangeln auf Waller findet im In- und Ausland zu recht immer größeren Zulauf. Keine Wunder, denn diese aktive Art der Angelei hat schon viele trostlos verlaufende Angelurlaube gerettet. Beim Vertikalangeln wird der Köder direkt unter dem Boot angeboten und der Bereich des Gewässergrundes intensiv beangelt. Patrick Göbel ist ein erfahrenen Vertikal-Angler und hat in seinem aktiven Artikel viele nützliche Tipps und Tricks für euch verfasst.


Benjamin Gründer: "Aktiv auf Wels"

 

Das wilde, nasse Element, die Heimat der Welse aktiv zu beangeln, ist eine faszinierende Art und Weise, um den Welsen auf die Spur zu kommen. Doch nicht jede Jahreszeit ist hinsichtlich einer aktiven Angelei auch tatsächlich effektiv und produktiv. Benjamin Gründer berichtet in einem allumfassenden Artikel über seine persönliche Meinung zur aktiven Phase und gibt parallel wertvolle Tipps zur notwendigen Hardware, ohne die eine moderne Welsangelei kaum möglich wäre.

 

 

 


Daniel Katzoreck: "Sportliche Schwergewichte im rauschenden Wasser"

 

Dass dicke Welse eben nicht nur stehende, warme und schlammige Gewässerbereiche bevorzugen, hat unser Autor Daniel Katzoreck am eigenen Leib erfahren dürfen. Er fischte mit der Spinnrute an einem wilden, rauschenden Flussabschnitt und kam zu der Erkenntnis, dass der Wels keineswegs ein träger Jäger ist und selbst in der stärksten Strömung seiner Beute nachstellt.

 

 

 


Mario Lange: "Spinnfischen auf Wels in Österreich"

 

Österreich – das Land der Berge und Täler. Weisse Alpengipfel, saftige Wiesen auf denen riesige Kuhherden ihr Bio-Leben geniessen und kristallklare Gebirgsbäche. So, oder so ähnlich stellen wir uns die Landschaft in dieser tollen mitteleuropäischen Region vor. Doch Mario Lange bewiest uns in seinem Artikel, dass dieses Land weitaus mehr zu bieten hat. Er fischt regelmäßig auf Wels und hat seine österreichischen Erfahrungen in einem tollen Artikel für euch zusammengetragen.

 

 


Manuel Möckel: "Spinnfischen auf spanisch"

 

 

 

 


Sven van Moen & Roy Noom: "Millionen Jahre Evolution durch ein neues Konzept geschlagen"

 

Der Wels hat sich über Millionen von Jahre zu einem feinfühligen Spitzenpredator entwickelt. Dank seiner hoch entwickelten Sinnesorgane spürt er oftmals sofort, wenn er auf etwas Metallenes stößt und reagiert dann immer mal wieder mit Scheu. Die Firma MADCAT hat sich dieses Wissen zu Nutze gemacht und angefangen, Haken und andere Metallteile mit dem neuartigen A-STATIC-Überzug zu versehen. Ein neues Konzept, das ein Artikel allemal wert ist!

 

 

 


Mick Rijnhout: "Holländische Waller, vertikal"

 

Holland ist ein reiches Land, vor allem hinsichtlich der Vielzahl an Gewässern. Bei Raubfischanglern aus der ganzen Welt sind die kleinen Seen ebenso beliebt, wie die vielen kleinen Flüsse und Grachten. Doch, dass auch der Wels in diesem Königslande zuhause ist, wissen nur wenige. Mick Rijnhout über einen Fisch, der lange unbeachtet blieb, aber mittlerweile herauswächst aus seinem Schattendasein. Freut euch auf eine absolut beeindruckende Bildauswahl!

 

 


Carsten Zeck: "Zeck-Wiki" Vertikalangeln - der Einstieg

 

 

 

 

 

 

 


Kevin Weiß: "Aktives Wallerangeln mit dem Schlauchboot"

 

Schlauchboote gehören zum modernen Wallerangeln wie das Amen in der Kirche. Sie weden überwiegend zum Auslegen der Montagen und zum Drillen genutzt, jedoch weiss unser Autor Kevin Weiß, dass das Einsatzgebiet von Schlauchbooten weitaus vielfältiger ist. Er beschreibt seine aktive Angelei vom Schlauchboot, die zweifelsohne sehr erfolgreich ist.

 

 

 

 


Jörg Willems: "Der Weg zum Blinker- Waller"

 

 

Rauschendes Wasser und metallisch klingende Blinker, das kann mitunter eine sehr produktive Angelei mit sich bringen, wenn man weiss, wie man den Blinker einsetzt und wo die Welse sich aufhalten. Es gibt sicherlich kaum einen anderen Welsangler, der hinsichtlich der Kunstköderangelei so erfahren ist, wie Jörg Willems. Sein Team, das „Blinker Jörg-Fishing-Team“, lässt in ihrem Artikel rund um das Thema Spinnfischen keine Fragen offen und machen Mut zum Selbstversuch.